Doris Widmer in der Taj Mahal Anlage in Agra

Rückführungen in vergangene Leben

Rückführungen in frühere Leben

Seit jeher war die Reinkarnation für mich eine völlige Selbstverständlichkeit. Schon früh als Studentin und später im Beruf als Krankenschwester habe ich begeistert mit Gleichgesinnten über die Wiedergeburt diskutiert. Die Rückführungstherapie als neue Therapieform aus Amerika interessiert mich daher schon seit längerer Zeit. Die beiden Fachgebiete Clearing und Rückführungen überschneiden sich in der praktischen Arbeit mit dem Klienten immer wieder, daher schien es mir nur logisch und unumgänglich, mich intensiver in dieses Gebiet zu vertiefen. Bei Trutz Hardo, dem bekanntesten Rückführungsspezialisten im deutschsprachigen Raum, Autor vieler Fachbücher und Schriftsteller, habe ich in Wien die Ausbildung zur Rückführungsleiterin absolviert.

Die therapeutische Rückführung

Die Rückführung in frühere Leben ist eine moderne Methode, die von Trutz Hardo aus Amerika nach Europa gebracht wurde. Sie ermöglicht es, die Probleme der Gegenwart zu heilen, in dem die Vergangenheit angeschaut wird. Mit einer Count-Down-Entspannungsmethode werden Sie in den Alphazustand versetzt, in welchem es möglich ist, die im Unterbewusstsein gespeicherten Ereignisse aus früheren Leben wieder zu erleben. Fehlprogramme können dadurch aufgelöst und nachhaltig befreit werden. Ihr eigenes Höheres Selbst führt Sie und erklärt Ihnen die Bedeutung der jeweiligen Person, die Sie früher waren und die Sie heute sind. Sie können in der völligen Entspannung alles, was geschieht, mitverfolgen und jederzeit klar Antwort geben.

Dieses Wiedererleben ist kein physisches oder gar schmerzhaftes Erleben, wie wir es in Wirklichkeit erfahren oder gar erleiden müssten, sondern es wird geistig nachvollzogen. Es ist ähnlich, wie wenn wir das Geschehen als Film auf einer Leinwand betrachten würden. Nach der Rückführung können wir uns an alles genau erinnern und in den folgenden Tagen nochmals darüber reflektieren.

Ursachen vieler Schwierigkeiten, unter denen wir heute leiden, haben wir in unseren früheren Leben selbst gesetzt. In der Rückführung werden diese Ursachen aufgedeckt und durch die Kraft der Urliebe und durch den  Akt der Vergebung aufgelöst.  Die Rückführungstherapie kommt beispielsweise zur Anwendung bei: Blockaden aller Art, Partnerschaftsproblemen und Problemen im zwischenmenschlichen Bereich, Leiden an Körper, Geist und Seele, Migräne, Übergewicht, Allergien, Kinderlosigkeit, Zwangsneurosen, Höhenangst, Flugangst, Platzangst, Phobien, Lernschwierigkeiten oder Lampenfieber etc.

Die Rückführung gibt Antworten auf viele Fragen, die Sie sich immer wieder stellen, und ermöglicht Ihnen dadurch, Ihr eigenes Lebensrätsel aufzulösen. 

Es gibt unzählige Symptome, die eine therapeutische Rückführung durch das heutige Leben bis zur Geburt, in die pränatale Phase und darüber hinaus in frühere Leben rechtfertigen. Das Potenzial für Krankheit und Gesundheit liegt in uns selbst. In der therapeutischen Rückführung erkennen wir die Ursachen für unsere inneren und äußeren Blockaden und können diese mit unserer eigenen Kraft auflösen und befreien. Wir aktivieren das Heilpotenzial in uns selbst und genau diese Erfahrung begeistert immer mehr Menschen.

Anbei ein paar Worte über die vielen Anwendungsmöglichkeiten von Rückführung.

Das Leben zwischen den Welten

Während der  Rückführung können wir im Alphazustand die Zwischenwelt besuchen, in der wir uns nach dem Tod und vor der nächsten Inkarnation aufhalten. Es ist eine feinstoffliche Welt, in der alles so ist, wie es sein soll. Wir bekommen in der unsichtbaren Welt sehr wertvolle Informationen, die uns auch in unserem heutigen Leben vieles besser verstehen lassen. Unmittelbar nach dem Tod werden wir meistens von vorausgegangenen Freunden oder Familienmitgliedern freudig in Empfang genommen. Sie begleiten uns in lichtvolle Sphären, wo wir von unserem Geistführer, einem Engel oder Lehrer erwartet werden. Er wird uns anschliessend zu einem Ort bringen, wo wir wieder ganz hergestellt werden und das soeben verlassene Leben mit ihm unter kompetenter Beratung analysieren können.

Vieles wird dadurch für uns verständlicher und besser nachvollziehbar, besonders wenn wir auf Erden sehr schlimme Ereignisse erlebt haben. Diese Einsicht fördert im Klienten nicht nur den Heilungsprozess, sondern auch den spirituellen Bewusstseinsprozess.

Es ist auch immer wieder sehr schön zu hören, wenn Klienten im tiefen Alphazustand in der Zwischenwelt weilend von wunderbaren Landschaften, Seen, Bergen oder Flüssen berichten.

Manchmal schildern sie ihre Eindrücke von Gebäuden, Universitäten oder Schulen. Dort werden sie in ganz unterschiedlichen Fachgebieten unterwiesen und ihre Talente werden gefördert. Man tauscht sich in seiner Seelengruppe mit den anderen Mitgliedern aus, geniesst das Zusammensein in Harmonie und schmiedet neue Pläne für die Zukunft. All dies dient der Vorbereitung fürs nächste Erdenleben. Der Therapeut kann den Klienten in dieser Phase auch einmal auf die nächste Inkarnation vorausschauen lassen und fragen: Weißt du, aus welchem Grund du wiedergeboren werden wirst? Welche Ziele hast du dir für deine nächste Wiedergeburt auf Erden gesteckt? Welche Lebensaufgabe hast du dir vorgenommen?

Auf dem Gebiet der Leben zwischen den Leben wird heute intensiv geforscht und viele interessante Erkenntnisse sind in der Fachliteratur beschrieben worden:

Anthony Borgia: Das Leben in der unsichtbaren Welt
Dr. Michael Newton: Der Weg der Seele
Prof. Joel L. Whitton: Das Leben zwischen den Leben

Die Rückführung als faszinierendes Abenteuer

Ein unvergessliches Erlebnis der besonderen Art bietet eine Rückführung in ein früheres Leben auch dann, wenn Sie einfach erfahren möchten, wo Sie schon einmal gelebt haben und in welcher Gestalt. Vielleicht haben Sie sich schon gefragt, warum Sie so gerne in ein bestimmtes Land reisen, oder warum Sie einer Person von der ersten Begegnung an sehr zugetan waren, wie wenn sie sich schon lange kennen würden. Durch eine solche Rückführung werden Sie erfahren, dass Sie vielleicht einmal in Ägypten gelebt haben oder, dass Sie mit dieser Person früher einmal verheiratet waren. Sie erleben sich vielleicht als Seemann, als persischer Kaufmann, als Befehlshaber, als Architekt, als Indianerin, als kräuterkundige Heilerin, Mutter vieler Kinder, feurig tanzende Zigeunerin oder tibetischen Mönch wieder. Sie wählen das Thema und bestimmen, wohin die Reise nach Innen geht. Sie werden viel über sich und Ihre früheren Leben erfahren und das ist für Ihre Seele ein großartiges und aufschlussreiches Erlebnis.

Einzelrückführungen oder Gruppenrückführungen

In der Einzelrückführung oder in Gruppenrückführungen erleben Sie Ihre schönsten früheren Leben, Ihre spirituellsten Leben oder ein schönes Leben im anderen Geschlecht ohne dabei in traumatische Begebenheiten hineinzugelangen. Diese Art von Rückführung ist ein faszinierendes und unvergessliches Abenteuer.

Gerne begleite ich Sie auf Ihrer Reise nach Innen!

Zögern Sie nicht, einen Termin zu vereinbaren. Für ergänzende Auskünfte stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.