Trutz Hardo und Doris Widmer in New Dehli 2006
Gemeinsame Fahrt – zuweilen alleine

Eine neue Psychotherapie in einem neuen Jahrtausend

Doris Widmer ist eine der wenigen Rückführungstherapeuten mit eigener Praxis in der Schweiz, die von Trutz Hardo ausgebildet sind. Er ist international als führender Experte auf dem Gebiet der Rückführungstherapie und Reinkarnationsforschung bekannt. Seit 2005 arbeitet sie nach seiner Methode. Zögern Sie nicht, mit Doris Widmer Kontakt aufzunehmen und Ihr Anliegen mit ihr zu besprechen.

Im Jahr 2005 habe ich mich in Wien bei Trutz Hardo zur Rückführungstherapeutin ausbilden lassen. Seither wende ich seine spirituell ausgerichtete Methode der Reinkarnationstherapie an. Ich bin immer wieder darüber fasziniert, was eine Rückführung in die Vergangenheit offenbaren kann. Durch das im Rückführungsprozess integrierte Vergebungsritual lösen sich uralte Schuldgefühle auf, die allermeistens für Krankheiten, Ängste, Disharmonien und viele andere Probleme im körperlichen, seelischen und geistigen Bereich verantwortlich sind.

Die Rückführungstherapie nach Trutz Hardo ist keine sog. "Scheibchentherapie" in der etwas auf die Schnelle aufgedeckt wird. In den meisten Fällen schadet so eine Vorgehensweise dem Klienten und leider auch dem Ruf der Rückführungstherapie. Es ist unser Anliegen, die Türen für eine neue Psychotherapie in einem neuen Jahrtausend zu öffnen. Die Rückführungstherapie ist, wie es schon Professor Dr. Finkelstein 1996 in seinem Statement geschrieben hat, erfolgreich.